top of page

Elisa Mraz 

Psychologin (M.Sc.)

Psychologische Psychotherapeutin

Ich bin approbierte Psychologische Psychotherapeutin mit tiefenpsychologischer Fundierung. Ich bin Psychotherapeutin geworden, weil mich eine Frage im Leben umtreibt: „Wie kann menschliches Leiden transformiert werden?“ 

 

Mich zeichnet aus, dass ich als Psychotherapeutin fachlich breit aufgestellt bin. Die Tiefenpsychologische Fachkunde gehört zu meinen Wurzeln, da ich jedoch 5 Jahre in einer verhaltenstherapeutischen Psychiatrie gearbeitet habe, ist mir auch diese Psychotherapieschule sehr vertraut. Gleichzeitig war für mich immer klar, dass der humanistische Blick, die Achtsamkeit und das Körpererleben für einen psychotherapeutischen Prozess unabdingbar sind. Eine Ausbildung zur Hakomi Therapeutin (achtsamkeitszentrierte Psychotherapie) ergänzt meine Arbeit an dieser Stelle. Ich habe eine Weiterbildung zur Diagnostik von ADHS. Derzeit mache ich eine Ausbildung zur EMDR Therapeutin, was insbesondere für Trauma-PatientInnen eine sehr wirksame Methode ist.

Ich beschäftige mich seit langem mit Gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg und bindungsorientierter Elternschaft. Auch dieses Wissen fließt immer wieder in meine Therapien mit ein. Ich habe viel Erfahrung mit ambulanter Psychotherapie und bilde mich stetig fort. 

Ich bin Mutter von zwei kleinen Kindern, liebe alles, was mit Interior Design und Essen/Kochen zu tun hat, gehe gerne in die Natur, habe vor meinem Psychologie Studium mal einen Bachelor in Sozialwissenschaften (Politik/Soziologie) gemacht und komme ursprünglich aus dem schönen Allgäu.

Ausbildungen und Werdegang

  • Weiterbildung EMDR, laufend

  • Weiterbildung in der Diagnostik von ADHS

  • Seit 2018 Psychotherapeutische ambulante Praxistätigkeit (Psychotherapie, Achtsamkeitszentrierte Körperpsychotherapie, Coaching, Beratung, ADHS-Diagnostik)​

  • 5- jährige Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Approbation in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie an der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie (SAP) in Bad Grönenbach​

  • 3- jährige Ausbildung zur HAKOMI Therapeutin, Achtsamkeitszentrierte Körperpsychotherapie am HAKOMI Institut of Europe

  • Tätigkeit als Psychologin in der Psychiatrischen Institutsambulanz der Elbekliniken Stade

  • Tätigkeit als Psychologin in der Psychiatrie der Elbekliniken Stade

  • Tätigkeit als Psychologin in der Caduceus Klinik Bad Bevensen

  • Fortbildungen zu Entspannungsverfahren, Gestalttherapie, und Gewaltfreier Kommunikation, Systemischer Therapie u. v. m.​

  • Studium der Psychologie an der Universität Konstanz (Bachelor of Science und Master of Science)​

  • Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg (Politikwissenschaften / Soziologie) (Bachelor of Arts)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung​

  • Psychotherapeutenkammer Hamburg

 

Privates

  • Seit 2016 Wahlhamburgerin, in fester Partnerschaft lebend, Mutter eines Sohnes und einer Tochter. 

bottom of page